„Sentiero dei Fiori“ und viel mehr

Aktivitäten am Tonalepass und in der Umgebung

Haben Sie schon mal was vom „Sentiero dei Fiori“ am Tonale gehört? Dabei handelt es sich um einen eindrucksvollen Klettersteig auf 3000 m Höhe. Hier oben, zwischen Wacholder und Latschenkiefer, lassen solche und viele weitere Erlebnisse die Herzen aller Sportler höherschlagen. Sie haben die Qual der Wahl!

Bike

Sie lieben es, die Natur auf zwei Rädern zu erkunden? Dann probieren Sie doch die 500 km lange Adamello Bike Area zwischen dem Trentiner Val di Sole und dem lombardischen Val Camonica aus. Es erwarten Sie sowohl einfache Strecken für Familien als auch adrenalingeladene Gravity-Trails für echte Mountainbike-Lover. Und damit alles reibungslos klappt, bieten wir Ihnen zahlreiche Leistungen wie Verleihe, E-Bike-Ladestationen, Liftpässe, Bikebusse und geführte Touren. Let’s ride!

Reiten

Im Galopp wird die Erkundungstour durch die Landschaft noch schöner! Das alpine Reitzentrum im Val di Sole, nur 20 Autominuten entfernt, bietet Ihnen verschiedene Aktivitäten an – vom Reiten in der Koppel für Anfänger bis hin zu Panoramaausritten durch die Umgebung, in Begleitung professioneller Reitlehrer. Es werden auch Ponyspiele für Kinder organisiert, die so diesen sympathischen Tieren und anderen im Bauernhof näherkommen können.

Klettern

Wenn Sie die Granitfelsen des Adamello oder den Dolomit der Brenta auf der Haut spüren möchten, dann sind Sie im Val di Sole goldrichtig! Versuchen Sie sich an Felsen verschiedener Schwierigkeitsgrade oder perfektionieren Sie Ihre Technik, wie an der natürlichen Kletterwand Paradiso auf 2600 m Höhe oder an der Kletterwand Monticelli. Klassische Kletterrouten sind der „Spigolo del Cantiere“ an der Cima Busazza und „Raponzolo“ in den Brenta-Dolomiten.

Klettersteige

Der berühmte „Sentiero dei Fiori“ auf dem Tonale ist ein wahrer Klassiker. Der Weg ist mit Stahlseilen und zwei eindrucksvollen Hängebrücken versehen und verläuft an der italienischen Linie des Ersten Weltkriegs entlang der Adamello-Kämme. Im Val di Sole gibt es viele weitere gut ausgestattete Routen, die für puren Nervenkitzel sorgen, wie den berühmten Steig „Via delle Bocchette“ in den Brenta-Dolomiten.

Rafting und Wassersport

Wussten Sie, dass der Fluss Noce, der durch das Val di Sole fließt, zu den zehn besten Rafting-Spots der Welt zählt? Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie diese emotionsgeladene Sportart aus. Oder stürzen Sie sich mit dem Kanu, Kajak oder Hydrospeed in die wirbelnden Stromschnellen des Wildbachs. Im Tal gibt es mehrere Zentren, in denen Sie in aller Sicherheit die spannendsten Wassersportarten ausüben können.